Skipper Training

Skipper Training

Allgemeines

Dieses Angebot für ein Skippertraining richtet sich an diejenigen, deren Führerscheinprüfung schon längere Zeit zurückliegt und die ihre Kenntnisse für den bevorstehenden Törn auffrischen wollen. Aber auch für alle, die lernen möchten, mit großen Motorbooten umzugehen, und als Vorbereitung für Chartertörns / Mitsegeltörns / Meilentörns (also für Törns und Segelreisen jeglicher Art). Ein Skipper ist der verantwortliche Boots- beziehungsweise Schiffsführer auf Schiffen der Freizeitschifffahrt. Das Training findet in unregelmäßigen Abständen statt. Wir unterscheiden in Tagesfahrten, die normalerweise zwischen 10 und 16 Uhr stattfinden, Abendfahrten ab 15/16 Uhr sowie Wochenendfahrten über einen längeren Zeitraum inklusive Übernachtung in einer Doppelkabine.

Ablauf

Bei unserem Kurs verbringen Sie abhängig von der Kursart entweder einen Tag, einen Abend oder drei Tage (Wochenende) auf einem Hausboot in Berlin. Sie fahren mit einem unserer Hausboote in gemütlicher Atmosphäre über Havel und Spree durch die Berliner Innenstadt. Dabei werden auch mehrere Schleusen passiert. Bei unserem Skippertraining erlernen sie unter anderem Manövertraining und sind somit gut gewappnet für Ihren nächsten Segelurlaub. Den Abfahrtsort entnehmen Sie bitte den Verantstaltungsdetails, da dies von der Kursart abhängig ist. In der Regel findet die Abfahrt am Tempelhofer Hafen statt und endet auch dort. Die Abendfahrten hingegen können hingegen an der Marina Lanke anfangen oder enden.

Ausbildung

Folgende Leistungen sind in diesem Kurs enthalten:

Theorie

  • Creweinweisung durch den Skipper
  • Schiffsfunktionen
  • Motorencheck
  • Auffrischung Knotenkunde

Praxis

  • Wenden und „Einparken“ in engen Häfen
  • An- und Ablegen
  • Ausgiebige Schleusenfahrten
  • Festmachen
  • Effektive Benutzung des Bugstrahlruders

Haben Sie noch Fragen dazu? Hinterlassen Sie uns gern eine Nachricht, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen! Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und hoffen, Sie bald an Bord willkommen heißen zu können.